Die Trotti-Saison kommt

Die sommerlichen Temperaturen kommen und allmählich auch die Trotti-Saison

Aufgrund des Sturms Burglinde, wird die Stecke ab Gurnigel Berghaus zu Beginn der Trotti-Saison noch nicht komplett befahrbar sein. Leider hat der Sturm auch den Seilpark Gurnigel nicht verschont, welcher im Jahr 2018 mit dem Wiederaufbau beschäftigt sein wird.

Es können Abfahrten ab Restaurant Gurnigel Bad nach Burgistein Station über uns gebucht werden.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Die Strecke

Wir betreiben im Moment verschiedene Strecken für jeden Schwierigkeitgrad. Die anspruchsvollen Strecken beginnen beim Berghaus Gurnigel. Der einfache Teil der Strecke beginnt ab der Stockhütte.
Sie können aus zwei Zielen auswählen. Das eine Ziel endet beim Seilpark Gantisch. Dort können Sie Ihren Erlebnisausflug in die Höhe erweitern.
Das andere Ziel befindet sich in Burgstein Station, damit Sie nach der Abfahrt erholt mit dem Zug nach Hause reisen können.

Map Trotti Gantrisch
Gurnigel Berghaus → Seilpark via Stockhütte 9.8 Km / HD 760m
→ Burgistein Station via Stockhütte / Stafelalp 14 Km / HD 1100m
Stockhütte → Burgistein Station via Stafelalp / Grundbach 10.4 Km / HD 680m
Stockhütte resp. Bunker → Seilpark Via Wyssebach / Habstanne 6,2 Km / HD 400m
Stafelalp (Brätlihütte) → Burgistein Station Via Grundbach Käserei 6,4 Km / HD 480m

 

Empfohlene Zwischenhalte - Stafelalp (Brätlihütte)
- Grundbach (Käserei)

 

Panorama – Aussicht - Gurnigelberg Thunersee und Alpen / Emmental
- Stockhütte Bern / Mittelland / Jura
- Stafelalp Thunersee und Alpen / Emmental / Napf
- Grundbach Thunersee und Alpen / Gantrisch
- Grundbach Käserei Grundbach
- Burgistein Rest. Linde Thunersee / Emmental
- Schloss Burgistein

Initianten

Logo Stebis Radsport

Logo Restaurant Gurnigel Berghaus

Logo Seilpark Gantrisch

Partner

Logo Naturpark Gantrisch

Logo Postauto

Logo die Mobiliar